TYPO3-dokumentationen.de

.htpasswd

Manchmal ist es sinnvoll eine Domain mit einem Password zu schützen, z.B. wenn man in der Entwicklung eines Projektes ist und dieses noch nicht für die Allgemeinheit freizugeben. Das Passwort über die Datei .htpasswd, gilt übrigends auch für die Bots von Google und Co. ;o)>

in die .htaccess

AuthType Basic
AuthName "Restricted Directory"
AuthUserFile /derServerPfadZurDatei/.htpasswd
require valid-user

Zunächst einmal muss man in der .htaccess den links stehenden Code ganz oben, noch vor RewriteEngine On eintragen. Danach sucht man sich einen htpasswd Generator und trägt dort den Usernamen und das Passwort ein. Daraus wird ein String generiert, den man in eine neue Datei mit dem Namen .htpasswd einfügt.

Das ganze speichern und beide Dateien, also .htaccess und .htpasswd hochladen. Seite anwählen, Usernamen und Passwort eingeben, das Fenster kann auch zweimal hintereinander kommen, IE sei Dank, und schon ist man auf der Seite.

 

Impressum